Beschaffung und Warenmanagement

Bestellungen bei Lieferanten, Lieferungen an Filialen, Bedarfsermittlung

Ein Versender kann nur dann erfolgreich arbeiten, wenn zum richtigen Zeitpunkt ausreichend Ware am richtigen Ort ist, um alle Kundenbestellungen optimal zu bedienen. In proMO gehören integrierte Werkzeuge wie Bedarfsermittlung, Bestellvorschläge oder Bestellungen im Streckengeschäft zum Standard.

„Zum besten Preis in geforderter Qualität immer genug aber nie zuviel Ware am Lager haben”, so könnte man die Aufgabenstellung für eine Abteilung Einkauf mit einfachen Worten formulieren. Es ist schwierig, diese Aufgabenstellung vollständig zu automatisieren, gibt es doch eine Vielzahl von Faktoren, die den Bedarf eines Artikels beeinflussen. Saisonale Unterschiede, massive Werbung für eine Untermenge des Sortiments, starker Wettbewerb während der Laufzeit eines Artikels oder das Herausnehmen eines Artikels aus dem Sortiment sind nur einige der Faktoren, die in diesem Zusammenhang relevant sind. proMO unterstützt Sie im Bereich Beschaffung durch viele verschiedene Funktionen und optimiert Ihren Bestellablauf.

Allgemeine Funktionen der Beschaffungsoptimierung und Unterstützung:

  • Einkaufspreisermittlung über Lieferantenbezogene Basispreise oder Mengenstaffeln
  • Generierung von Bestellungen für Direktaufträge (Streckengeschäft)
  • Ermittlung zukünftiger Bedarf des gewählten Lieferanten und optionale Übernahme in die aktuelle Bestellung
  • Verwendung der Währung und der Sprache des Lieferanten
  • Übernahme der Bestellung in die Wiedervorlage
  • Bedarfsermittlung für unterschiedliche Beschaffungsgruppen (Unter¬teilungen z.B. nach Einkäufer oder Sortimentsbereich)
  • Bedarfsermittlung in Abhängigkeit von optimalen Bestellmengen und Verpackungseinheiten
  • Berücksichtigung aller erfassten Lieferanten-Artikel-Informationen
  • Lieferantenpriorität im Artikelstamm voreinstellbar
  • Einzel- oder Sammelfreigabe
  • Anzeige aller offenen oder fälligen Positionen eines Lieferanten
  • Bearbeitung von Mahnpositionen
  • Sammeldruck oder Versand per Fax oder e-Mail
  • Mängelrügen